Ferienprogramm

Zum ersten mal in der Ferienprogrammgeschichte lud die Feuerwehr Bad Wurzach, am 31. August, zu einem weiteren Feuerwehrmittag ein.

16 Kinder im Alter zwischen 8- und 13 Jahren, die beim Blaulichtnachmittag nicht genug bekamen, wurden von 14 - 16 Uhr komplett durch das Wurzacher Gerätehaus geführt. Hier wurden das Feuerwehrhaus, die Fahrzeuge und die gesamte Schutzausrüstung bis ins Detail von Jürgen Hartmann, Pascal Schmehl, Marius Nägele, Ralf Hofmeister und Jugendwart Christoph Räth erklärt. Ein paar staunten nicht schlecht, als man den Kids erklärte: " hier auf diesem Fahrzeug sind 2000m Schlauch geladen!". Oder etwa dass in den Wassertank des neuen Löschfahrzeugs gleich viel Wasser passt wie in 240 Badewannen. Zum krönenden Abschluss wurde von einem Löschfahrzeug der Wasserwerfer aufgebaut und "gelöscht". Auch ein paar der Helfer mussten das Weite suchen, als die Kids das Kommando übernahmen.

Als die Betreuer zum Schluss in strahlende Gesichter schauten, wurde eines klar, dass das Ferienprogramm nächstes Jahr wieder angeboten wird.

Hast du eventuell Interesse zur Jugendfeuerwehr zu kommen? Oder möchtest weitere Informationen? Dann schicke Jugendwart Pascal Schmehl eine E-Mail unter: jugendwart(at)ff.bad-wurzach.de

Bericht und Bilder

Ralf Hofmeister

Öffentlichkeitsarbeit JF Bad Wurzach